Am 10.9. fand, wie immer auf dem Ferienhof Schnieder, das Sommerfest des Schachklub Dülmen statt. Erstmals wurde diese Veranstaltung zusammen mit den Schachfreunden des KS Haltern durchgeführt. Obwohl Dülmen und Haltern Nachbarstädte sind, spielen sie im Ligabetrieb nie gegeneinander, da beide verschiedenen Verbandsgebieten angehören. Der freundschaftlich ausgetragene Städtevergleichskampf endete schiedlich, friedlich mit 11:11-Brettpunkten. Das anschließende 11-rundigen Blitzturnier gewannen punktgleich Thomas Schniederjan, Josef Czarnik (beide KS Haltern) und Christian Rebber (SK Dülmen) mit jeweils 9 Punkten. Im Vordergrund dieses Sommerfestes stand allerdings auch die Geselligkeit; so wurde -neben dem Schach spielen- auch gemeinsam gegrillt und bei dem einen oder anderen Getränk bis in die späten Abendstunden gefachsimpelt. Einhellige Meinung aller Beteiligten: der Ferienhof Schnieder ist der optimale Ort für die Austragung des Sommerfestes und diese Veranstaltung muss in der gleichen Konstellation im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholt werden!

Sommerfest auf dem Ferienhof Schnieder (10. September)

E131EA91-A0C6-4D66-8026-BE7EE191062F-L0-001.jpeg
CDBF625A-C92D-4FFE-95F2-99CD5E1D47B7-L0-001.jpeg
6150DDBA-8E0D-48FC-99A5-D65344ECC4FF-L0-001.jpeg
23A781D2-0B44-4504-BB48-4DCDC94FF2F3-L0-001.jpeg