Chess Game

SCHACHKLUB DÜLMEN 1952 eV

Vereinsabend: immer freitags ab 19:30 Uhr im Kolpinghaus (Münsterstr. 61)

Aktuelle Termine:

  • Offene Blitz-Stadtmeisterschaften am 30.09. Anmeldung  19:45 Uhr, Beginn 20:00 Uhr

  • Vereinsmeisterschaften: 1. Runde 14.10. und 21.10.(Ausschreibung folgt)

Sommerfest auf dem Ferienhof Schnieder (10. September)

Am 10.9. fand, wie immer auf dem Ferienhof Schnieder, das Sommerfest des Schachklub Dülmen statt. Erstmals wurde diese Veranstaltung zusammen mit den Schachfreunden des KS Haltern durchgeführt. Obwohl Dülmen und Haltern Nachbarstädte sind, spielen sie im Ligabetrieb nie gegeneinander, da beide verschiedenen Verbandsgebieten angehören. Der freundschaftlich ausgetragene Städtevergleichskampf endete schiedlich, friedlich mit 11:11-Brettpunkten. Das anschließende 11-rundigen Blitzturnier gewannen punktgleich Thomas Schniederjan, Josef Czarnik (beide KS Haltern) und Christian Rebber (SK Dülmen) mit jeweils 9 Punkten. Im Vordergrund dieses Sommerfestes stand allerdings auch die Geselligkeit; so wurde -neben dem Schach spielen- auch gemeinsam gegrillt und bei dem einen oder anderen Getränk bis in die späten Abendstunden gefachsimpelt. Einhellige Meinung aller Beteiligten: der Ferienhof Schnieder ist der optimale Ort für die Austragung des Sommerfestes und diese Veranstaltung muss in der gleichen Konstellation im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholt werden!

E131EA91-A0C6-4D66-8026-BE7EE191062F-L0-001.jpeg
CDBF625A-C92D-4FFE-95F2-99CD5E1D47B7-L0-001.jpeg
6150DDBA-8E0D-48FC-99A5-D65344ECC4FF-L0-001.jpeg
23A781D2-0B44-4504-BB48-4DCDC94FF2F3-L0-001.jpeg

Auftaktniederlage für Dülmen II

Stark ersatzgeschwächte Dülmener blieben leider ohne echte Chance gegen Bocholts Zweite. Nachdem Peter Dolheimer und Humberto Ulunque Villazón ihren Gegnern gratulieren mussten, lagen die Dülmener früh zurück. Dann konnten allerdings Andreas Weise mit einem unwiderstehlichen Angriff in der französischen Abtauschvariante den ersten vollen Zähler für Dülmen beisteuern. Martin Krimphove erreichte eine ihm gut bekannte Variante im Torre-Angriff und konnte in ein vorteilhaftes Endspiel abwickeln, was den relativ ungefährdeten Sieg brachte. Paul Rössing musste sich mit schwarz mit der Alapin-Variante auseinandersetzen und einigte sich nach 27 Zügen auf ein Remis. Nachwuchstalent Jean-Luc Röckmann spielte bei seinem ersten Einsatz für die Senioren mit dem offenen Sizilianer eine gute Eröffnung und hielt die Stellung lange ausgeglichen bevor er sich geschlagen geben musste. Als die Dülmener 2,5 zu 3,5 zurücklagen versuchten Michael Stein und Erwin Sindermann in nachteiligen Stellungen noch ausdauernd dem Gegner Fallen zu stellen. Die Bocholter gaben sich jedoch keine Blöße, so dass es zum 2,5 zu 5,5 Endstand kam. Am 29. Oktober wartet mit Heiden II ein Gegner auf Augenhöhe, jedenfalls mit mehr Stammkräften an Bord.

2022_05.jpeg

Detlef Lödding ist neuer Stadtmeister!

Endlich konnte der Schachklub Dülmen wieder ein Turnier über mehrere Runden -trotz der Pandemie-Umstände- vollständig absolvieren. Nach sieben Runden stand der neue Stadtmeister im Turnierschach fest. Detlef Lödding konnte sich mit 6,5 erspielten Punkten diesen Titel souverän sichern. Lediglich gegen den Zweitplatzierten, seinen Regionalliga-Mannschaftskollegen Christian Rebber, gab er einen halben Punkt durch Remis ab. Hinter Christian Rebber erkämpfte sich Thorsten Döhler den dritten Platz vor Spielleiter Berthold Reufer. Insgesamt nahmen 12 Spieler an der Stadtmeisterschaft teil. Erfreulich war auch das Mitwirken der Jugendlichen Jean-Luc Röckmann und Elias Sladkiewicz. Die Beiden sammelten erste Turniererfahrungen und bereicherten die Stadtmeisterschaft.

IMG_2912.JPG

Schachkalender für die Jugendabteilung des
SK Dülmen für den Sommer/Herbst 2022:



 

Sommerschach

Die Sommerschach-Serie des Schachklub Dülmen ist gestartet; in den ersten beiden Runden haben bereits 16 Spieler teilgenommen. Jeder Schachinteressierte kann in diesem kostenfreien Turnier noch mitspielen – auch die Teilnahme an lediglich einem einzigen Freitag ist möglich.


 

JUGEND

Der Schachklub Dülmen hat nach der Corona-Pause das Jugendtraining wieder aufgenommen. Regionalligaspieler Detlef Lödding trainiert jeden Samstag ab 11:00 Uhr den Nachwuchs in der Neuen Spinnerei (gegenüber dem Forum Bendix). Der Verein möchte allen schachinteressierten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit bieten, an diesem kostenfreien Training teilzunehmen. Neben dem systematischen Training sind auch interne Turniere geplant. Interessenten können sich mit dem Verein in Verbindung setzen: telefonisch beim 1. Vorsitzenden Norbert Stegemann unter 02594/890111 oder per Email beim Jugendtrainer Detlef Lödding unter pirc68@web.de . Auch ein unverbindliches Erscheinen beim Jugendtraining ist möglich (Eingang gegenüber Forum Bendix).

TURNIERE

 Die Stadtmeisterschaft hat am 25.03.2022 begonnen. Weitere Infos auf der Turnierseite.

 

MANNSCHAFTEN

Die Termine für die Mannschaftskämpfe der anstehenden Saison stehen fest:
 

Regionalliga (1. Mannschaft) klickt hier!
Verbandsklasse (2. Mannschaft) klickt hier!

Bezirksliga (3. Mannschaft) klickt hier!

ÜBER UNS

Wir bieten Schach für jedermann

Ziel des Vereins ist die Förderung des Schachsports im Raum Dülmen. Deshalb bietet er die Möglichkeit für jedermann (unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität oder Behinderungen) und unabhängig von der Spielstärke (Anfänger, Hobbyspieler oder erfahrener Spieler), dem königlichen Spiel nachzugehen – sei es bei einer einzelnen Partie, bei Vereinsturnieren oder bei Mannschafts­meisterschaften. Somit bietet unser Schachklub auch eine nicht zu unterschätzende Hilfestellung bei der Integration von Mitbürgern mit Migrationshintergrund – dies lässt sich deutlich aus der Mitgliederstatistik ableiten.

Chess Pieces

KONTAKT

Vereinslokal: Kolpinghaus, Münsterstraße 61, 48249 Dülmen

Danke für's Absenden!